Alperlebnis Betelberg - ein neues Angebot der Lenker Bergbahnen

Am Betelberg wird neu AlpKultur zelebriert. Auf spielerische Art kann die seit vielen Jahren gelebte Kultur der Alpbewirtschaftung entdeckt werden. Zudem befindet sich hier der längsten Spielplatz der Schweiz. Wandern heisst nicht einfach Wandern, sondern auch Spielen, Entdecken und Erleben.

  GONDELFAHRT MIT MONA UND FLÖCKLI
Ein ganz spezielles AlpKultur-Erlebnis gibt es auf der Gondelfahrt aufs Leiterli. Acht thematisch liebevoll dekorierte Gondeln garantieren eine Fahrt mit viel Unterhaltung. Auf der Fahrt erzählen die Kuh Mona und die Ziege Flöckli von ihrem Alltag auf der Alp. Sie haben einiges zu berichten... Übrigens nicht nur auf der Bergfahrt, die Fortsetzung der amüsanten Geschichte folgt auf der Talfahrt. Ein Erlebnis der anderen Art!
Wartezeiten möglich!
     
  MURMELI-TRAIL. Spielend wandern
Machen Sie eine Entdeckungsreise in die Welt der Murmeltiere. Ein Besuch in der begehbaren Murmeli-Höhle, ein Balanceakt auf dem Wackelsteg und eine Kletterpartie über das Holz-Labyrinth. So vergeht die 3 km lange Wanderung im Nu mit vielen Erlebnissen.
weiter zum Murmeli-Trail
 
     
  LUCHS-TRAIL. Wo versteckt sich der Luchs?
Lauschen, Beobachten, Schleichen – hier sind alle Sinne gefragt. Suchen Sie die Umgebung nach Luchsen, Rehen und Gämsen ab. Diese sind dem Weg entlang hinter Bäumen und Sträuchern oder Holzhaufen versteckt. Finden Sie alle?
weiter zum Luchs-Trail
 
     
  KLANGKAPELLE. Lärm machen erlaubt!
Die Klangkapelle besteht aus verschiedenen Utensilien, die das Älplerleben prägen. An der Glockenpyramide hängen verschieden grosse Glocken, die nacheinander oder miteinander bespielt eine Melodie ergeben. Auf zwei echten Alphörnern kann munter gepustet und geübt werden. Alle Elemente der Klangkapelle sind so aufeinander abgestimmt, dass eine klangvolle Melodie entsteht, wenn man sie zusammen oder nacheinander bespielt – eine echte Alpkapelle!
     
  SPIELPLATZ LEITERLI. Rutschen, Klettern, Schaukeln, Zeit vergessen
Der Spielplatz Leiterli mit den kleinen Holzchalets, den Sprungmatten und dem Alpentelefon ist ein Paradies für Kinder. Über das Alpentelefon kann zwischen den einzelnen Chalets auf dem Spielplatz Leiterli miteinander kommuniziert werden. Das Telefonspiel bekommt damit eine neue Dimension und ist nicht nur für Kinder interessant. Daneben bieten Rutschbahn, Netzschaukel und Kletterpyramide vergnügliche Spielmomente.
Drucken
info@krone-lenk.ch | 033 736 33 44 | Hotel Krone Lenk AG, Kronenplatz 1, 3775 Lenk im Simmental